Menü

Aufbauorganisation

Aufbauorganisation

Was ist eine Aufbauorganisation?

Wenn es darum geht, die Aufgabenbereiche eines Unternehmens zu organisieren, spricht man von der Aufbauorganisation. Diese wird auch Organigramm genannt und ist das hierarchische Gerüst eines Unternehmens.

Welcher Form von Aufbauorganisation entspricht ihr Unternehmen?

Grundsätzlich können Sie zwischen drei traditionellen Formen der Aufbauorganisation unterscheiden:

1. Funktional

Vermutlich folgt Ihr Unternehmen, wie die meisten KMUs, einer funktionalen Organisation. Das bedeutet, Ihr Unternehmen gliedert sich nach Funktionen, wie Beschaffung, Produktion oder Forschung und Entwicklung. Zusammengefasst werden also gleichartige Aufgaben.

Funktionale Organisation
Funktionale Organisation

2. Divisional

In einer divisionalen Organisation richtet sich der Aufbau nicht nach Funktionen, sondern nach Objekten (Produkte, Kundengruppen, Länder). Vor allem Unternehmen mit einem sehr unterschiedlichen Produktangebot haben diese Aufbauorganisation.

Divisionale Organisation
Divisionale Organisation

3. Matrixorganisation

Ist Ihr Unternehmen sowohl nach Funktionen als auch nach Objekten gegliedert, spricht man von einer Matrixorganisation.

Matrixorganisation
Matrixorganisation

Wozu braucht man ein Organigramm?

Die Aufbauorganisation macht die hierarchische Struktur Ihres Unternehmens sichtbar. Es wird deutlich wer für was zuständig oder verantwortlich ist. Ebenso lassen sich Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen einzelnen Elementen erkennen. Das vereinfacht die Delegation von Aufgaben und kann als Entscheidungshilfe dienen. Ein Organigramm verbessert die Kommunikation und den Informationsaustauch. Nicht nur intern, sondern auch für außenstehende Dritte können anhand eines Organigramms die Abläufe und Strukturen eines Unternehmens verdeutlicht werden.

Wie kann man ein Organigramm erstellen?

Von Stift und Papier über kostenlose Software bis hin zu kommerziellen Programmen, gibt es unzählige Mittel und Wege eine Aufbauorganisation grafisch darzustellen.

Sechs Freeware-Programme wurden für Sie in Hinblick auf das Erstellen von Organigrammen getestet und ausführlich vorgestellt:

Wenn Sie die Testberichte auf einen Blick sehen möchten, lesen Sie hier die Zusammenfassung der Softwaretests.

Bildquelle: fotolia, © Karin & Uwe Annas

Hier finden Sie alle unsere Beiträge zur Aufbauorganisation