Menu

Axel Schröder jetzt Mitglied im Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V.

BDVB Logo

Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) ist ein lebendiges und dynamisches Netzwerk mit rund 12.000 Mitgliedern. Er ist mittlerweile 110 Jahre aktiv und Deutschlands ältester und größter Verband der Wirtschaftsakademiker. Prominentestes Mitglied des BDVB war Ludwig Erhard.

Über die Vernetzung seiner Mitglieder, und damit auch meine Vernetzung in der Region Oberfranken über die Regionalgruppe des bdvb versuche ich, für meine Mandaten stets die optimale Lösung ihres Anliegens zu erreichen.

Mit den neuen Möglichkeiten kann man vielleicht wieder ein Stück weiter über den eigenen Tellerrand hinausblicken. Damit ergeben sich wieder neue Impulse für die Beratung von Mittelstand und Handwerk. Über die Fachpublikationen des bdvb oder die regionalen Treffen werden ich berichten, es gibt sehr spannende Fachbücher über Risikomanagement und Kennzahlen im Kleinunternehmen.

Die Fachpublikationen umfassen sehr praxisnahe Büchlein zu Themen wie Risikomanagement oder Controlling. Praxisnah deshalb, weil die Bücher von Mitgliedern, die üblicherweise in kleinen und mittleren Unternehmen tätig sind, verfasst werden und damit der Erfahrungsschatz direkt Eingang in die Literatur findet.

Die Homepage des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. erreichen Sie über www.bdvb.de

Es grüßt aus Bayreuth,
Axel Schröder

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie bitte ab und helfen Sie mir, die Beiträge weiter zu verbessern!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bis jetzt keine Abstimmung)
Loading...