Menu

Der CRM-Software-Test: Ist meinCRM das richtige für mich?

meinCRM-Test_Fotolia ©_dusanpetkovic1
CRM-Software kann nicht alles – Sie bei Ihrem Kundenmanagement hilfreich unterstützen sollte jedes Programm! meinCRM ist funktional aufgebaut und wir testen für Sie Handhabung und die wichtigsten Funktionen dieser CRM-Lösung! 

CRM-Test-Details:

  • Name der Software: meinCRM/ADITO4
  • Art der Software: CRM
  • Unternehmen und URL: ADITO Software GmbH
  • Free/Share/Trial-Version im Test: bis zu drei gleichzeitige Nutzer kostenlos mit Vollzugriff
  • Cloud-Dienst oder Installation: Installation
  • Registrierung notwendig? ja, Email-Adresse und Name, weitere Angaben optional
  • Einschränkungen in der Nutzung: persönlicher Support ist kostenpflichtig; für Mehrplatzlizenz wird der Lizenzschlüssel über ein Formular angefordert
  • Empfehlung für: kleine Unternehmen, die nicht mehr Arbeitsplätze gleichzeitig nutzen
  • Plattform: Windows, Mac und Linux-Versionen, benötigt 5GB Festplattenplatz und 1,5GB Arbeitsspeicher
  • Test-PC: Win7 64bit
  • Dateigröße: 490 MB
  • Version: meinCRM4
  • Sprache: Deutsch
  • Datum: 28.1.2019
  • Kosten Vollversion: – (Stand Januar 2019). ADITO bietet kostenpflichtige Software-Lösungen für größere Unternehmen an.

Was ist meinCRM?

meinCRM ist die kostenlose CRM-Version der Firma ADITO für kleine Unternehmen, Handwerksbetriebe und Privatpersonen. Die Software umfasst eine Kontaktdatenbank, Rechnungsstellung und Auftragsmanagement mit allen Daten und Informationen, die im Kundenkontakt nötig sind. Ein Team-Kalender, die Kommunikationshistorie und die Einordnung in verschiedene Projekte helfen, die Übersicht zu bewahren. Der Marketing-Bereich von meinCRM bietet Lösungen zum Aufbau und zur Durchführung gelungener Werbemaßnahmen. Im Servicebereich finden sich Reklamations– und Serviceformulare für die schnelle Bearbeitung der Kundenanliegen.

meinCRM ist keine ERP-Software und kann auch Ihre Buchhaltung nicht mit dem Finanzberater abgleichen!

Wir testen meinCRM für Sie!

Die Software eignet sich für kleine Betriebe und Gründer, die ihre Kundendaten im Blick und eine Software zur Unterstützung Ihrer Werbemittel suchen. Die Auftragsverwaltung mit Rechnungserstellung ist nach der Einrichtung eine Hilfe für eine gelungene Dokumentenverwaltung. Wir führen Sie in unserem Test von der Installation durch die wichtigsten Funktionen und geben Ihnen eine Einschätzung von meinCRM.

Installation und Überblick von meinCRM

Der Download erfordert die Eingabe von Namen und Emailadresse, um die gewünschte Version herunterzuladen. Die Installation verläuft komplikationsfrei, das Programm-Design ist funktional-schlicht, dabei modern. Die Lösung von ADITO teilt sich in ein aufklappbares Menü mit den wichtigsten Funktionsbereichen des Systems und ein Bearbeitungsfenster mit Tabs (Reitern). Die Vorteile eines schnellen Wechsels jederzeit z.B. von Vertrieb in Marketing liegen auf der Hand, könnten allerdings grafisch deutlicher abgesetzt werden. Da ADITO eine Vollversion zur Verfügung stellt, kann meinCRM ausführlich im Unternehmen getestet werden. Die Verknüpfung von Marketing, Kunden-Management und Vertrieb vereint sich mit einfacher Handhabung. Tastaturkürzel sind nicht Teil des CRM-Systems, oder zumindest nicht einfach im Test zu finden. Informationen und Anleitungen finden sich über den Hilfebutton in der oberen rechten Ecke oder auf der Website im Supportbereich mit eigenem Forum.

Startbildschirm meinCRM

Startbildschirm meinCRM

Die Funktionsbereiche von meinCRM

Das Menü am linken Rand gliedert sich in die Bereiche mein CRM mit allen Bereichen, die das Management von Kunden benötigt. mein Marketing umfasst die möglichen Werbemaßnahmen und Info-Material. mein Service nimmt Ihnen die Verwaltung von Kundenanfragen und Reklamationen ab. meine Administration verwaltet die Mitarbeiterdaten und die eingefütterten Daten. Der Admin-Bereich ist sparsam gehalten mit Kalendereinstellung und Passwort-Änderung.

Unter der Reiterleiste gibt ein Menüband Zugriff auf die einzelnen Funktionen zum jeweiligen Thema. Die Anordnung ist in jedem Reiter unterschiedlich und verhindert das Speichern im falschen Reiter.

meincrm meinCRM

meincrm meinCRM

mein CRM

Ihre Schaltzentrale! Auf einem Blick haben Sie den Überblick über Termine und Aufgaben, können Schnelleingaben vornehmen und Mails abgleichen. Der Kalender ist auf einen Nutzer ausgelegt, die Übersicht im Teamkalender finden Sie im Servicebereich. Neben der Erstellung von Angeboten, Belegen und Verträgen bietet meinCRM eine eigene Kategorie zur Auswertung.

Angebotsliste meinCRM

Angebotsliste meinCRM

mein Marketing

Ordnen Sie Ihre Kundensegmente verschiedenen Verteilern zu und kümmern Sie sich mit Veranstaltungen und Kampagnen um Ihre besten Kunden! Per Mail können Sie auf neue Angebote hinweisen oder mit Textbausteinen individuelle Serienbriefe zusammenstellen. meinCRM bietet Ihnen die Möglichkeit Fragebögen zu erstellen und unter Marketing Produkte und Preislisten zu erstellen.

Veranstaltungsübersicht meinCRM

Veranstaltungsübersicht meinCRM

mein Service

Mit dem Teamkalender sehen Sie auf einen Blick freie Kapazitäten bei Ihren Mitarbeitern und können Kundentermine abstimmen. Die eigene Rubrik Maschine hilft Ihnen Kunden, Maschinentypen und Wartungsintervalle festzuhalten. Die Garantiezeit-Angabe hilft bei der Entscheidung, ob Sie noch kulant sein können. Aufträge werden einen Menüpunkt weiter angelegt und verwaltet.

Reklamation meinCRM

Reklamation meinCRM

Unser Fazit und unsere Empfehlung

meinCRM bietet viele Möglichkeiten, um die Kundenbindung zu verwalten. Die Installation der deutschen Software garantiert mit einer guten IT-Sicherheit die Einhaltung vom Datenschutz, sofern die Datenschutzerklärung des Kunden berücksichtigt wird!

Die Handhabung gestaltet sich insgesamt einfach, wobei jeder Nutzer auf die Schließung nicht benötigter Reiter achten sollte. Tastenkürzel wären für manche Reiter eine Bereicherung. Der große Software-Umfang ermöglicht auch kleineren Unternehmen eine differenzierte Kundenbetreuung zu ermöglichen. Verzichten muss man durch die CRM-Fokussierung auf Schnittstellen wie in ERP– und Buchhaltungs-Programmen.

Unsere Empfehlung geht an kleine Unternehmen, die Ihre Kundenbanken besser betreuen möchten und Kundenaufträge wie Wartungen bearbeiten. Prüfen Sie zuerst Ihr Geschäftsmodell und überlegen Sie mit Ihren Mitarbeitern, was Sie von einer Software erwarten! Im Anschluss können Sie das Projekt starten und abgesteckte Testzeiträume neben dem Tagesgeschäft festlegen! Kalkulieren Sie hierbei die Umsetzungszeit, Schulungen und Puffer ein.

Einer der Gründe für die kostenlose meinCRM-Version liegt im kostenpflichtigen Support. Viele Fragen können in den kostenlosen Tutorials und im Forum beantwortet werden. Wenn Sie lieber auf der sicheren Seite sind, haben wir Software-Anbieter mit Support inklusive im Test! In unserem kostenlosen Mitgliederbereich finden Sie extra-Hilfsmittel für Ihren Betrieb – reinschauen lohnt sich!

Bonus-Tipp zu meinCRM

Noch mehr Anleitungen, eBooks und Videos zur Unternehmensführung!
In unserem internen Bereich finden Sie viele Schritt-für-Schritt Anleitungen, Kurse, eBooks und Videos, wie Sie Ihr Unternehmen optimieren.

Die Anmeldung zu unserem internen Bereich ist kostenlos, aber auf 100 Unternehmen limitiert!.

Mit Gruß aus Bayreuth

Axel Schröder

Bildquelle: Fotolia, © dusanpetkovic1

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie bitte ab und helfen Sie mir, die Beiträge weiter zu verbessern!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bis jetzt keine Abstimmung)
Loading...