Menu

Hubspot – CRM-Software für jeden!

HubSpot CRM Fotolia © dusanpetkovic1
Sie suchen eine CRM-Software mit Ticket-System, sinnvoller Kontaktverwaltung und es soll jederzeit zugänglich sein? HubSpot CRM verspricht das und einiges mehr in einem mehrstufigen CRM Cloud-Dienst. Wir stellen im Rahmen unseres CRM-Tests das US-Unternehmen vor und geben eine Einschätzung, für wen HubSpot CRM geeignet ist. 

CRM-Test-Details zu HubSpot CRM

  • Name der Software: HubSpot CRM
  • Art der Software: CRM Cloud
  • Unternehmen und URL: HubSpot
  • Free/Share/Trial-Version im Test: kostenlose Grundversion, mehr Funktionen im Abo buchbar
  • Cloud-Dienst oder Installation: Cloud
  • Registrierung notwendig? ja, Email-Adresse und Angaben zum Unternehmen
  • Einschränkungen in der Nutzung: Grundversion ist kostenlos, Addons sind buchbar, verschiedene Funktionen sind angezeigt, aber gesperrt.
  • Empfehlung für: Startups und Gründer, die mobile und moderne Lösungen zur Kundenbetreuung suchen.
  • Plattform: Browser; Apps für iOS und Android
  • Sprache: Deutsch, nicht durchgängige Übersetzung, teilweise automatisierte Übersetzungstexte.
  • Datum: 30.1.2019
  • Kosten Vollversion: (Stand Januar 2019) HubSpot bietet verschiedene Modelle ab 46€/Monat für Einzelnutzer an.

Was ist HubSpot CRM?

HubSpot CRM ist die Basis-Version der HubSpot-Cloudfamilie und bietet kostenlos eine Software zum Customer Relationship Management mit vielen Funktionen an. Einschränkungen muss man im Detail hinnehmen, wenn man kein kostenpflichtiges Modul buchen möchte. Das amerikanische Unternehmen hat zusätzlich zu HubSpot CRM die Pakete Hub Marketing, Hub Sales und Hub Service. Funktionsumfang und Preise sind umfangreich, weswegen wir uns mit der kostenlosen Version beschäftigen.

Die Cloud-CRM-Anwendung mit Einbindung mobiler Geräte konzentriert sich stark auf den Online-Marketing-Bereich. Kunden werden in der Kontaktverwaltung angelegt oder importiert, HubSpot CRM ermöglicht dann verschiedene Funktionen: Mitarbeiter als Kontakt zuweisen, Tickets und Meetings erstellen, Lebenszyklus des Leads definieren… Die interessanten Module wie Chat-Einbindung, Workflow-Einstellung und Analyse der Kunden-Emailaktivitäten sind kostenpflichtig und werden stark beworben.

Wie arbeite ich mit HubSpot CRM?

Wir geben Ihnen einen Überblick über die Oberfläche und wichtige Funktionen. Das Modell HubSpot CRM fällt unter „Teaser“: Das Online-Marketing ist ausgerichtet auf den Abschluss kostenpflichtiger Module, die auch per Email beworben werden.

Die Handhabung generell wird ausführlich durch Tutorial-Seiten und Videos erklärt – der Fortschritt wird festgehalten! Die Videos sind auf Englisch verfügbar, deutsche Artikel werden in einer Sidebar geöffnet.

Anmeldung und Benutzeroberfläche

Die Registrierung läuft wahlweise über den Google-Account oder über eine Emailregistrierung. Bis zum Login erfragt HubSpot verschiedene Informationen wie Namen und Unternehmen, Mitarbeiterzahl etc. Auf der Oberfläche angekommen, ist die Kopfleiste die Schaltzentrale für die Bereiche CRM, Marketing, Sales und Service. Einstellungen und die Profilverwaltung der CRM-App finden sich rechts oben. Das HubSpot-Logo des Cloud-Dienstes versteckt den Schnellzugriff auf die Dashboards der einzelnen Bereiche.

1 HubSpot CRM Startbildschirm

1 HubSpot CRM Startbildschirm

Basisfunktionen zum Kunden-Management

Die ersten Schritte leiten durch die Software-CRM-Lösung. Die Anlage von Kontakten mit allen Funktionen und Informationen ist das Zentrum jeder CRM-Arbeit. Testen Sie die CRM Cloud auf Handhabung und Design, bzw. folgen Sie der Anleitung mit Übung. Die Filterfunktionen helfen bei der Behandlung bestimmter Kundensegmente. Tickets, Aufgaben und Meetings sorgen neben den direkten Kommunikationsmitteln für bestes Kunden-Management in Ihrem Unternehmen. Neben der Kunden- gibt es auch die Datenbank Ihrer verbundenen Unternehmen. Die Übersicht stellt alle Informationen zur Verfügung und ermöglicht den Schnellzugriff auf Service-Lösungen – Tickets sind schnell angelegt!

2 HubSpot CRM Kontakt Ticket

2 HubSpot CRM Kontakt Ticket

Konversationen mit der CRM-App

Mail ist und bleibt ein wichtiger Pfeiler in der digitalen Welt. Produkte und Kommunikations-Systeme haben Ihre Schwachstellen und Mail-Versand ist ein anerkanntes Werbemittel im Internet. Begrüßen Sie Ihre Kunden mit einem Chatfenster als Link zum Support. Sie haben keine Zeit? HubSpot CRM ermöglicht Ihnen die Erstellung eines Chatflows und hat Lösungen für Chat-Bots. Persönlich können Sie mit Ihren Kunden in der App über Chat, Mail und verbundene Telefonnummern Kontakt halten.

3 HubSpot CRM Conversations

3 HubSpot CRM Conversations

Marketing in der Cloud

Der Marketing-Bereich umfasst Formulare zur Lead-Konversion und Social-Media Schnittstellen wie zu Facebook. Die weiteren Funktionen sind fast vollständig hinter Kostenmauer versteckt. Die Integration von HubSpot Marketing lohnt sich bei umfassenden Online-Aktivitäten – nicht für kleine Aktionen. Der Support nutzt die Erstellung von Pop-up-Werbung direkt, um auf die Abos hinzuweisen. Der Cloud-Dienst ist dabei bedacht auf persönlichen Kontakt – auch wenn in den höheren Modulen Chat-Bots angeboten werden. Die CRM-App zeichnet sich bisher für ihr eigenes Marketing aus.

4 HubSpot CRM Marketing Pop-Up

4 HubSpot CRM Marketing Pop-Up

HubSpot CRM – Sales

Der Verkaufsprozess hilft Ihnen Ihre Kunden, Produkte und Abschlüsse zu verwalten. Mit dem Deals-Tool sieht jeder im Team seinen Fortschritt in der Vertriebs-Cloud. Im Bereich Dokumente verwalten Sie Unterlagen für Ihre Kunden.

5 HubSpot CRM Sales Deal

5 HubSpot CRM Sales Deal

Unser Fazit und unsere Empfehlung zu HubSpot CRM

Eins ist sicher – der Cloud-Dienst kann Werbung! Der Support ist stets zur Stelle, um Wünsche zu Abo-Abschlüssen zu besprechen. Die Verzahnung der Software mit mobilen Apps zur umfassenden Cloud-Lösung kann an sich einiges, kostenlos ist ein kleiner Teil der Cloud-Funktionen. Die Nutzeroberfläche des Cloud-Dienstes ist nicht durchgängig übersetzt und die Sicherheit Ihrer Daten nicht glasklar nachzuvollziehen.

Unsere Empfehlung dieser Software-Lösung geht an Gründer, die ein Online-Marketing-System für Ihr Unternehmen suchen und mögliche Kosten kalkulieren können. Registrieren Sie sich bitte nicht, wenn Sie anfällig für personalisierte Werbung sind!

Der Markt bietet verschiedene CRM-Systeme und Business-Lösungen – sogar kostenlos! Unser Tipp: Planen Sie eine Software-Implementierung sorgfältig und langfristig! Suchen Sie alle notwendigen Informationen zusammen und halten Sie Ihre Anforderungen an eine Software-Lösung fest! Bevor Sie testen, brauchen Sie einen Überblick über Ihre Geschäftsbereiche und -prozesse! Wenn Sie eine Integration verschiedener Produkte benötigen oder eine mobile Anbindung, achten Sie auf eine sichere Lösung! Die Daten Ihrer Kunden sind ein wichtiges Gut, schützen Sie es, wie Ihr eigenes Unternehmen!

HubSpot CRM hat unsere allgemeinen Erwartungen nicht erfüllt, für Sie testen wir weiter! Werden Sie kostenlos Mitglied und gestalten Sie unsere Software-tests mit!

Bonus-Tipp zu HubSpot

Melden Sie sich jetzt zu unserer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft an und gehen Sie den ersten Schritt in ein erfolgreicheres Arbeitsleben! Viele Top-Infos exklusiv in unserem geschützten Mitgliederbereich.

 
Ihre E-Mail:
Ihr Vorname:
Ihr Nachname:


 

 

Hier vertraut man unserer Kompetenz, was uns sehr ehrt.


Mit bestem Gruß aus Bayreuth

Axel Schröder

Bildquelle: Fotolia, © dusanpetkovic1

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie bitte ab und helfen Sie mir, die Beiträge weiter zu verbessern!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bis jetzt keine Abstimmung)
Loading...