Menu

Kontakt zur Unternehmensberatung

Weil Beratung Vertrauenssache ist…

ist mir eine vertrauensvolle Kommunikation mit meinen Lesern und Kunden besonders wichtig. Schon deshalb ist meine gesamte Internetseite SSL-verschlüsselt.

Da ist ein vertrauensvoller Umgang mit Ihren sensiblen Daten natürlich ebenfalls selbstverständlich und Teil meines Berufsethos.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

Entweder über das unten stehende Kontaktformular oder direkt per Telefon unter 0176/20809943.

Schildern Sie mir Ihr betriebliches Anliegen und ich suchen gemeinsam mit Ihnen den besten Weg, um Ihrem Anliegen gerecht zu werden.

Was passiert, wenn Sie anrufen oder mir eine eMail schreiben?

Zunächst einmal lese ich Ihre Nachricht bzw. hören Ihnen am Telefon ganz genau zu. Vielleicht stelle ich eine Verständnisfrage oder möchte einige weitere Hintergründe wissen.

Aber ganz bestimmt verlange ich dafür kein Geld wie manch anders schwarze Schaf in der Beratungsbranche.
Erstgespräche sind bei mir grundsätzlich kostenlos!

Anschließend schlage ich Ihnen ein weiteres Vorgehen vor.

Sollten Sie das wünschen, erstelle ich Ihnen passend zu Ihrem Anliegen ein Angebot zu einer weitergehenden Zusammenarbeit. Nach Prüfung dieses Angebots können Sie dieses annehmen oder ausschlagen.

Sie sehen, eine Kontaktaufnahme ist für Sie völlig risikolos!

Schildern Sie mir jetzt Ihr Anliegen!

arrow
Firma (optional):

Telefon (optional / für Rückruf):

Straße & Nr. (optional):

Ihre Nachricht an uns:

Bitte geben Sie folgende Zeichen ein:
captcha

Eingabefeld:

arrow

Einen Impuls zum Nachdenken habe ich noch für Sie...

Niemand kommt auf die Idee, bei einem gebrochenen Bein einen Kfz-Mechaniker aufzusuchen oder selbst an sich herum zu gipsen. Jeder würde zu einem Arzt gehen und sich sein Bein professionell behandeln und versorgen lassen.

Wenn es im eigenen Unternehmen mal nicht so rund läuft und sich erste Krisensymptome wie sinkender Umsatz, Kundenunzufriedenheit oder eine erdrückende Konkurrenz bemerkbar machen, dann versuchen es viele Unternehmer und Selbständige erst mal mit Eigentherapie.

Wenn das nichts nutzt, vertraut man sich seinem Steuerberater an (der übrigens ein Profi in Steuersachen - und nur dort - ist).

Nur zum Unternehmensberater, der genau dafür ausgebildet ist, um Unternehmen zu neuer Stärke zu bringen, kommen die Wenigsten. Selbst wenn es dem Unternehmen gut geht und man die Kraft für neue Märkte oder gesundes Wachstum hätte, kommt kaum jemand zum Unternehmensberater.

Mir konnte noch keiner plausibel beantworten, warum das so ist. Aber das können Sie mir ja über das Kontaktformular schreiben :-)

Mit bestem Gruß aus Bayreuth,
Ihr Axel Schröder