Menu

Kooperation mit BOC Group: ADONIS ® BPM-Suite auch für Kleinunternehmen einsetzbar

BPM Adonois
ADONIS® Geschäftsprozessmanagement

ADONIS® Geschäftsprozessmanagement

Warum Adonis?

Bei nahezu jedem Prozessmanagement Projekt, das ich im Handwerk und bei Handwerksunternehmen durchführe, komme ich mit den Kunden früher oder später an eine schon fast magische Grenze.

Bei der Prozessvisualisierung, insbesondere wenn man Prozessmanagement ernst nimmt, kommt man immer wieder an die Grenze der üblichen Office Software wie Word, PowerPoint oder Excel.

Selbst Visio ist früher oder später kaum mehr in der Lage, die Geschäftsprozesse übersichtlich darzustellen und zu visualisieren.

Dieses Problem bremst die oftmals sehr dynamischen Beratungsprojekte bezüglich Prozessmanagement gewaltig aus.

Insbesondere deshalb, weil professionelle BPM Tools außerordentlich teuer und für einen kleinen Handwerksbetrieb nahezu unerschwinglich sind.

Dabei wäre gerade der Einsatz von professioneller BPM Software außerordentlich hilfreich und spart letzten Endes erhebliche Kosten ein, da man sich über die Verknüpfung der einzelnen Prozessmodelle und die Darstellung der einzelnen Symbole keine Gedanken mehr machen muss.

Wie kann dieses Problem gelöst werden?

Lange habe ich darüber nachgedacht, welche Prozessmanagement Software für die kleinen Betriebe in Frage käme.

Hier gibt es an sich drei Möglichkeiten:

  1. weiter wie bisher mit üblicher Office-Software
  2. der Einsatz von kostenloser Software der großen BPM Softwarehersteller wie ARIS Express oder die Adonis CE Version,
  3. oder eine professionelle BPM Softwarelösung

Weiter wie bisher – als Möglichkeit eins – scheidet in den meisten Fällen aus, weil der Aufwand für die Verknüpfung der einzelnen Modelle und Objekte in dramatischer Weise zunimmt.

Außerdem steht hinter der gewöhnlichen Office Software keine Datenbank, also kein Repository, mit dem Auswertungen über die Modelle möglich wären. Hier stellt sich früher oder später massives Frustrationspotenzial bei den Mitarbeitern im Kundenunternehmen ein.

Möglichkeit zwei erleichtert zwar die Darstellung und Visualisierung der Geschäftsprozesse durch einheitliche Objekte und deren Darstellung, scheitert aber ebenfalls an entweder sehr eingeschränktem Funktionsumfang, einer ebenfalls fehlenden Datenbank, oder der Verfügbarkeit nur in englischer oder sonstigen fremdländische Sprachen.

An sich bleibt dann nur noch Möglichkeit drei, der Einsatz einer professionellen BPM Softwarelösung. Diese scheitert im Kleinunternehmen jedoch an den horrenden Lizenzkosten. Preise von mehreren tausend EUR pro Lizenz und Jahr sowie Implementierungskosten von 10.000 EUR und mehr sind für ein Handwerksunternehmen finanziell nicht darstellbar.

Es muß doch auch anders gehen, oder?

Es kann doch nicht sein, dass professionelles Geschäftsprozessmanagement bei kleinen Unternehmen nur an der Software scheitert?

Nur, weil sich keiner ein vernünftiges BPM-Tool leisten kann?

Logo BOC-Group

Logo BOC-Group

Zusammen mit der BOC Group habe ich nun einen Partner gefunden, der sich bereit erklärt hat, auch kleinen und kleinsten Unternehmen bis 50 Mitarbeiter eine professionelle BPM Software zu bieten, die sich Unternehmen dieser Größenordnung leisten können.

Herausgekommen ist aus der Kooperation ein für Kleinunternehmen angepasstes Lizenzmodell mit deutlich reduzierten Kosten, aber vollem und nicht eingeschränktem Funktionsumfang von ADONIS®.

Durch die Kooperation der BOC Group und der Unternehmensberatung Axel Schröder aus Bayreuth ist es nun möglich, auch in Kleinst- und Kleinunternehmen professionell Prozessmanagement zu betreiben.

Fehlende oder zu teure Prozessmanagementsoftware ist nun kein Grund mehr, sofort mit Prozessmanagement auf Industrieniveau zu starten!

Wenn Sie Interesse an der BPM Software ADONIS® für kleine Unternehmen wie Handwerksbetriebe haben, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Ich sende Ihnen dann das spezielle Angebot auf Basis der Kooperationen mit BOC per E-Mail zu.

Es grüßt aus Bayreuth,
Axel Schröder

Bildquelle: fotolia, © Rawpixel.com

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie bitte ab und helfen Sie mir, die Beiträge weiter zu verbessern!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Abstimmungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Loading...