Menu

Passen wir zusammen? Mein Kundenfokus & Leistungsangebot

Was macht ein Unternehmensberater?

Unternehmensberatung liefert exakt das, wofür sie steht: sie berät Unternehmen. Die langfristigen Ziele reichen von einer gelungenen Gründung, Übergabe hin zu Modernisierung oder Rettung eines Unternehmens.

Manchmal braucht es den Blick von außen, um eingefahrene Strukturen zu lösen und unbeschwert weiterzumachen.

Denken Sie nicht an Manager mit Handy am Ohr und hochtrabenden Begriffen, die als Consultants immense Tagessätze von großen Konzernen beziehen. Ein Unternehmensberater hat sein spezielles Handwerkszeug gelernt und setzt sein betriebswirtschaftliches Wissen ein, um das Beste für seinen Kunden zu erreichen.

Was leistet die Axel Schröder Unternehmensberatung Bayreuth?

Als Berater für Handwerk und Mittelstand betreue ich Betriebe und kleine Firmen aus unserem Sitz in Oberfranken. Meine Vision ist es, dass kleine Betriebe gestärkt in die Zukunft gehen und Arbeitsplätze mit ordentlicher Bezahlung gesichert sind. In Bayreuth, Oberfranken und ganz Deutschland!

Ich helfe Handwerkern und Unternehmern bei der Betriebsführung und analysiere hierfür den Ist-Zustand und definiere mit meinem Kunden Ziele.

Danach entwickeln wir gemeinsam eine Strategie, um diese Ziele zu erreichen. Ich arbeite direkt am Betrieb, stimme im Kontakt alle Vorgänge und Materialien ab und stehe mit Rat und Tat zur Seite. Das gilt besonders, wenn die Umsetzung mal nicht auf Anhieb gelingt.

In welchen Phasen unterstützen wir Sie

In welchen Phasen unterstützen wir Sie

Wo liegt mein Kundenfokus?

Ich bin Unternehmensberater für Mittelstand und Handwerk. Mein Fokus liegt u.a. auf traditionellen Unternehmen, von Metzgern, Glasern hin zu Werkstattbetrieben. Gründungsprojekten helfe ich ebenso wie einem Betrieb in der dritten Generation oder einem Einzelhändler.

Beratung für das Handwerk

Handwerksbetriebe, wie Elektriker, MetzgerBäckerMalerFriseure, Werkstattbetriebe und das Bauhaupt- und Nebengewerbe konnte und durfte ich bereits helfen.

Im Bereich der Beratung für Handwerker habe ich umfangreiche Erfahrungen und ein Gespür dafür, wo oftmals der „Hund begraben“ ist. Im Handwerk ist es wichtig, passgenaue Lösungen zu erarbeiten – im und für den Betrieb! Das beste Modell für Prozessmanagement bringt nichts, wenn es nicht unter realen Bedingungen auf der Baustelle funktioniert! Keine Prozessbeschreibung wird genutzt, die nicht die Fachsprache aufgreift und zeitgleich niederschwellig und für Hilfskräfte verständlich ist.

Ich nutz mein Handwerkszeug als Unternehmensberater für Mittelstand und Handwerk. Das heißt: ich bin kein Handwerker, aber ich arbeite mit verschiedenen Gewerken zusammen und kenne die speziellen Anforderungen. Mein Fachwissen der Betriebswirtschaft mit meiner Berufserfahrung und der Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern, hilft mir, Ihnen und Ihrem mittelständischen Betrieb zu helfen! Deshalb arbeite ich ab und an als Trainer für die Betriebsberater der Handwerkskammern.

Fachhandel im Online-Zeitalter

Meine Beratungsangebote richten sich aber auch an traditionelle Händler und Fachgeschäfte, die das Internet zur Vermarktung ihrer Produkte erschließen möchten.

In meiner Kindheit begann ich am legendären Amiga 500 mit Computern zu arbeiten. Seitdem hat mich das Computerfieber nicht mehr losgelassen, ich bin mit digitalen Technologien aufgewachsen und kenne mich damit aus. Neudeutsch nennt man das „digital native“, ich sage lieber technikbegeistert. Wirtschaftsinformatik war daher auch ein Schwerpunkt in meinem BWL-Studium.

Mit dieser technischen Kompetenz von klein auf stehe ich Ihnen als Coach mit fundierter Konzeptarbeit zur Seite.

Ich erkläre Ihnen ausführlich in verständlicher Sprache, auf was es im Internet und beim Online-Marketing ankommt. Wenn wir eine gemeinsame Linie gefunden haben, priorisieren wir die Abläufe und ich ggf. die richtigen Dienstleister auszuwählen.

Besonders Online-Unternehmer brauchen eine Strategie, ein Controlling und die ganz normale klassische Betriebswirtschaft. Modern, einfach und als Paket beim Anbieter mieten, klingt einfach, ohne Strategie und Steuerung verrennen sich dabei viele Unternehmer.

Welche Größe haben die Unternehmen?

Es handelt sich bei meinen Kunden um Unternehmen mit einer überschaubaren Größe, in der Regel bis ca. 50 Mitarbeiter. Unternehmen mit 5 bis 20 Mitarbeitern sind dabei die größte Gruppe.

Diese Beratungs-Projekte haben einen Umfang, den ich selbst noch sehr gut stemmen und mit einer schlanken Struktur bewältigen kann.

Ich schleppe keine großen Personal- oder Verwaltungskosten mit mir mit und gebe diese Kosten-Vorteile an meine Kunden weiter.

Hier liegt unser Kundenfokus

Hier liegt unser Kundenfokus

Was kostet eine Beratung?

Eine angemessene Bezahlung ist in jedem Berufsfeld wichtig. Kalkulieren Sie in Ihrem Betrieb zu knapp, schrumpft Ihr Gewinn oder noch schlimmer: Sie zahlen drauf, statt zu verdienen. Meine schlanke Kostenstruktur ermöglicht es mir, Ihnen einen angepassten und für beide Seiten angemessenen Honorarsatz zu bieten. Wenn Sie die großen Beratungsfirmen im Hinterkopf haben, denken Sie vielleicht an Jetset-Manager und schicke Consultants mit Tagessätzen von 2000 Euro und mehr.

Das kann ein Handwerksmeister oder Gründer nicht bezahlen und das soll er auch nicht!

Für kleine Unternehmen bin ich mit meinem Angebot da. Ich vereinbare mit meinen Kunden in der Regel eine Monatspauschale, die sich ein Handwerker in seiner Situation leisten kann. Diese liegt nach Projektgröße im gut betreuten Hausaufgabenmodell zwischen 800 und 1800 EUR im Monat.

Wie werden die Beratungsprojekte durchgeführt?

Bei meinen Beratungsprojekten gibt es grundsätzlich drei Arten der Durchführung. Wir nennen sie Do it yourself, Hausaufgabenmodell und das Rundum-Sorglos-Paket.

Was bedeutet Do it yourself?

Wir bieten mit unserer Mitgliedschaft kostenbewussten Kunden die Möglichkeit, auf fundiertes Beratungsmaterial zuzugreifen. Sie gehen mit erprobten Werkzeugen die Optimierung Ihres Unternehmens selbst an – kostenlos in unserer Basismitgliedschaft! Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei einzelnen Fragen zur Seite, aber im Kern bekommen Sie einen Werkzeugkoffer für die Hilfe zur Selbsthilfe.

Vorteile von Do it yourself:

  • Sie erbringen die Transferleistung von erprobten Konzepten auf ihre individuelle betriebliche Situation. Der maximale Lerneffekt hilft Ihnen nachhaltig.
  • Bis auf die vergleichsweisen geringen Kosten bei gezielten Fragen fallen keinerlei weitere Kosten für Sie an.

Vermeintliche Nachteile von Do it yourself:

  • Sie müssen diszipliniert arbeiten, die Arbeitspakete kommen zu Ihren sonstigen Aufgaben des Tagesgeschäfts oben drauf.
  • Sie müssen die Transferleistung der erprobten Konzepte und Werkzeuge zur Anwendung auf Ihre individuelle betriebliche Situation selbst erbringen. Unser Anspruch, alles verständlich zu erläutern, kommt Ihnen zu Gute!

Was ist das Hausaufgabenmodell?

Beim Hausaufgabenmodell setzen wir uns zusammen und erarbeiten ein Konzept zur Lösung Ihres Problems. Diese Konzeptphase wird solange intensiv diskutiert, bis jeder Teilnehmer verstanden hat, um was es geht und wie man das Problem lösen kann. Mir ist es wichtig, Ihnen zu erklären, WARUM wir das ganze machen. Sie sollen für die Zukunft einen Mehrwert haben! Anschießend zerlegen wir das Konzept in kleine Arbeitspakete, die es umzusetzen gilt. Das sind Ihre Hausaufgaben. Die Arbeitspakete müssen Sie in gemeinsam festgelegten Zeiträumen selbst umsetzen.

Vorteile des Hausaufgabenmodells:

  • Sie setzen die Arbeitspakete selbst um und haben so den größten Lerneffekt für die Zukunft.
  • Alles, was Sie selbst umsetzen, kostet Sie kein Beraterhonorar, d.h. die Beratung ist recht günstig.

Vermeintliche Nachteile des Hausaufgabenmodells:

  • Sie müssen diszipliniert arbeiten, die Arbeitspakte kommen zu Ihren sonstigen Aufgaben des Tagesgeschäfts oben drauf.
  • Setzen Sie die Arbeitspakete nicht gewissenhaft um, geben Sie Geld für eine Beratung aus, die Ihnen nicht den maximalen Erfolg bringt. Das wäre schade und unnütze Verschwendung!

Was ist das Rundum-Sorglos-Paket?

Das Rundum-Sorglos-Paket beginnt ebenfalls mit der Konzeptphase. Im Anschluss erledigen Sie die Arbeitspakete nicht selbst, wie beim Hausaufgabenmodell, sondern beauftragen uns mit der Umsetzung.

Vorteile des Rundum-Sorglos-Pakets:

  • Sie sparen sich Zeit und können sich ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren.
  • Sie erhalten eine sorgfältige und gewissenhafte Umsetzung der Arbeitspakete und damit des gesamten Konzepts.
  • Sie haben den maximalen Erfolg aus der Beratung.
  • Die ersten Erfolge sind in der Regel schneller erreicht.

Vermeintliche Nachteile des Rundum-Sorglos-Pakets:

  • Der Lerneffekt für Sie bei der Umsetzung der Arbeitspakte ist niedriger, als wenn Sie die Arbeitspakete selbst abarbeiten.
  • Die Beratung ist um die von uns geleistete Umsetzungsarbeit teuer.

Sie sehen, für jede betriebliche Situation kann ich Ihnen eine passgenaue Lösung anbieten. Welche in Ihrem konkreten Fall die zielführende Lösung ist, sollten wir in einem Gespräch ausloten.

Das Erstgespräch, bei dem Sie mir Ihre betriebliche Situation schildern und wir uns kennenlernen, ist grundsätzlich kostenlos!

Unsere Beratungsmodelle

Unsere Beratungsmodelle

Welche Ratschläge bekommen Sie von mir?

Mein Angebot an Sie als Unternehmer

Ich unterstütze Sie bei der Lösung von betrieblichen Problemen, deren Ursache man mit betriebswirtschaftlichen Methoden finden und beseitigen kann.

  • Ich helfe Ihnen bei der Einführung eines Risikomanagements, damit Sie nicht in eine vermeidbare unternehmerische Krise schlittern.
  • Ich kann Sie bei der Erstellung von Business-Plänen und den Verhandlungen mit Banken unterstützen.
  • Ich untersuche, warum Ihr Umsatz zurückgeht und Lösungsvorschläge zur Verbesserung der Situation unterbreiten.

Bei diesen betriebswirtschaftlichen Themen, die die Unternehmensführung im weitesten Sinne angehen, bin ich Ihr kompetenter Ratgeber.

Welche Ratschläge gebe ich Ihnen in der Unternehmensberatung nicht?

Ich kann Ihnen aber nicht beantworten, ob Sie als Handwerker bei einer bestimmten Befestigung Edelstahlschrauben oder verzinkte Schrauben nehmen sollten. In Ihrem Handwerk bzw. in Ihrem Beruf sind Sie der Profi, hier kann und will ich mich nicht einmischen. „Schuster bleib bei Deinen Leisten!“ – das gilt für mich bei der eigentlichen betrieblichen Arbeitsleistung. Mein Fachgebiet ist die Betriebswirtschaft, hier kenne ich mich aus!

Alle Leistungen, die gemäß berufsständischen oder gesetzlichen Regelungen bestimmten Personengruppen vorbehalten sind, kann ich Ihnen persönlich nicht anbieten.
Dies sind insbesondere:

  • Rechtsberatung
  • Steuerberatung
  • Wirtschaftsprüfung

Das bedeutet: Ich persönliche halte mich auch hier an mein Fachgebiet. Um Ihnen ein rundes Portfolio bieten zu können, arbeite ich mit starken Partnern zusammen, zu denen ich ein ausgesprochenes Vertrauensverhältnis pflege. Nach Bedarf stellen wir ein unschlagbares Team für Ihren Erfolg zusammen!

Passen wir zusammen?

Meine Expertise als Unternehmensberater Mittelstand/Handwerk und Ihr Fachwissen in Ihrem Betrieb sorgt für eine optimale Unternehmensgestaltung. Beratungen müssen auf den jeweiligen Fall angepasst werden und gerade als Berater für KMU weiß ich, dass es keine vorgefertigte Lösung gibt. Große Firmen können Berater und Consultants engagieren und auf ein Gerüst aus Prozessmanagement etc. aufbauen. Ich arbeite mit Unternehmen und führe Beratungen direkt vor Ort durch – zur Not auch mal mit Maßband auf dem Werkstattboden!

Als Coach und Trainer ist es meine Aufgabe, Ihnen und Ihren Mitarbeitern betriebswirtschaftliche Methoden verständlich zu vermitteln. Bei der Umsetzung achte ich auf typische Stolpersteine und kenne die meisten kniffligen Stellen. Wichtige Entscheidungen bereite ich für Sie vor und stehe in Verhandlungen mit Geschäftspartnern beratend auf Ihrer Seite. Einen Überblick über unsere bisherigen Kundenbereiche finden Sie auf den Unterseiten: Gründungshilfe, Unternehmensführung und Nachfolgeregelung.

Worauf warten Sie? Unser erstes Gespräch ist kostenlos!

Die Unternehmensberatung Axel Schröder steht für den Ansporn, kleinere Betriebe und den Mittelstand durch Beratungen zu stärken. Kenntnisse über Management treten in Handwerksbetrieben hinter fachliches Wissen zurück und sind heutzutage wichtiger denn je. Als Berater für den Mittelstand weiß ich, wie wichtig richtige Führung und Motivation der Mitarbeiter ist, durch Teilhabe und Kontakt bei Veränderungen.

Ich freue mich, dass Sie Ihren Weg hierher gefunden haben! Trauen Sie sich den nächsten Schritt und schicken Sie mir direkt eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir finden heraus, wo der Schuh genau drückt und was Sie mit oder ohne mich als Berater daran ändern können!

Schildern Sie mir jetzt Ihr Anliegen!

Firma (optional):

Telefon (optional / für Rückruf):

Straße & Nr. (optional):

Ihre Nachricht an uns:


Bitte geben Sie folgende Zeichen ein:
captcha

Eingabefeld:

Es grüßt aus Bayreuth
Axel Schröder