Menu

mcn Commerce – eine nutzerfreundliche CRM-Lösung

mcn Commerce
Mcn Commerce ist ein CRM-System, das sich an kleinere Unternehmen oder Selbständige richtet, die eine bezahlbare Lösung für Kundenbeziehungsmanagement suchen.

Systemvoraussetzungen mcn Commerce für Windows:

  • PC mit mindestens 1,6 GHz Prozessor
  • Windows XP mit Service Pack 3
  • Windows Vista mit Service Pack 2
  • Windows 7
  • Windows 8

mcn Commerce für den Mac:

  • Mac-Rechner mit Intel-Prozessor
  • Mac OS 10.7 oder höher (falls Sie den FileMaker Server einsetzen wollen: Mac OS X 10.8.5 oder höher)
  • 2 GB Ram

Möchten Sie die Software für mehrere Nutzer einrichten, können in einem Windows- und Mac-Versionen auch gemischt innerhalb eines Netzwerkes genutzt werden.

Welche Anwendungen bietet mcn Commerce?

  • Verkauf
  • Artikel
  • Adressen
  • Einkauf
  • Kasse
  • FiBu mit Schnittstelle für DATEV Export
  • Kataloge
  • Optionen für Addons
  • Internet Shop

Die Module für die Light-Version von mcn Commerce umfassen die Anwendungen Verkauf bis Kasse. Das freie Programm ist für einen Einzelnutzer ein Jahr kostenlos. Soll die Software danach weiter genutzt werden, muss man auf eine gebührenpflichtige Variante umstellen.

Die kostenpflichtige Version Standard ist um das Modul Kataloge und die Möglichkeit AddOns hinzuzufügen erweitert, während Professional zusätzlich zum gesamten Anwendungsumfang der Standard-Ausführung die Anbindung eines Online-Shops anbietet.

Für alle drei Versionen von mcn Commerce stehen gegen Gebühr Mehrfach-Lizenzen zur Verfügung.

Wie arbeite ich mit mcn Commerce?

Mcn Commerce bietet eine übersichtliche und klar strukturierte Nutzeroberfläche. Der Startbildschirm zeigt auf einen Blick alle Funktionen und Auswahlmöglichkeiten. Home– und Zurück-Button ermöglichen eine schnelle Navigation durch das Programm.

Startbildschirm von mcnCommerce

Startbildschirm von mcnCommerce

Über die Navigationsleiste gelangen Sie in die verschiedenen Einstellungen. Hier können Sie Daten zu Ihrer Firma, sich selbst oder zu Ihren Mitarbeitern hinterlegen, wobei Sie letzteren Gruppen und unterschiedliche Anwenderrechte zuweisen können.

Mitarbeiter anlegen mit mcnCommerce

Mitarbeiter anlegen mit mcn Commerce

Adressverwaltung mit mcn Commerce

Die Adressverwaltung bietet diverse Möglichkeiten, Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartner zu verwalten und zu kategorisieren.

Über die Adressverwaltung von mcn Commerce legen Sie Rechnungskonditionen oder Lieferbedingungen fest, lassen sich die Adresse auf der Karte anzeigen, vergeben Wiedervorlagen oder rufen die Chronologie auf und sehen so auf einen Blick die gesamte Korrespondenz.

Details bei mcn Commerce

Adressen-Details bei mcn Commerce

Mcn Commerce zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus. So können jeder Adresse beliebig viele Personen und jeder Rechnungsanschrift beliebig viele Lieferadressen zugeordnet werden. Als Administrator können Sie bei 22 Profile Feldern selbst die Feldbezeichnungen setzten und so das Modul an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Die gesamte Korrespondenz kann direkt aus der Adressverwaltung heraus mit Hilfe von Textvorlagen zügig und effizient angelegt und versendet werden.
Die übersichtlich dargestellten Datensätze bilden so eine wichtige Grundlage für ein gelungenes Kundenbeziehungsmanagement.

Artikel und Produkte mit mcn Commerce

Im Modul Verkauf werden Artikel angelegt und die Lagerbestände verwaltet. Mit mcn Commerce kann die Erfassung von Lagerbewegungen sowohl mit einem EAN Barcode-Scanner, als auch über die Artikelnummer erfolgen.

Unter den Artikel-Details legen Sie Lieferanten, Preisgruppen, Staffelpreise, individuelle Kundenpreise und Sonderpreise fest. Diese können auch zeitgesteuert mit dem Modul Verkauf und Kasse synchronisiert werden.

Stücklisten, Chargen, Seriennummern, Etiketten, Datenblätter gehören ebenso zum Repertoire von mcn Commerce, wie ein Skript zum Erstellen von Produktbezeichungen und -beschreibungen.

Wie bei der Adressverwaltung bietet mcn Commerce auch bei dem Modul Verkauf die Möglichkeit Zusatzfelder frei zu definieren und Zugriffsrechte für Ihre Mitarbeiter vergeben.

Die Datenbank ist auf Geschwindigkeit ausgelegt und garantiert eine zügige Bearbeitung auch noch bei einer hohen Anzahl von Artikeln.

Artikel-Details bei mcn Commerce

Artikel-Details bei mcn Commerce

Angebote, Aufträge und Rechnungen mit mcn Commerce

Mcn Commerce hält mit seinem Modul Verkauf eine komfortable Lösung für das komplette Angebotsmanagement bereit.

In der Anwendung werden Angebote und Aufträge angelegt, die Erfassung erfolgt Schritt für Schritt in aufeinanderfolgenden Layouts, die als PDF gespeichert werden können. Die Verkaufs-Details bieten einen Gesamtüberblick in Listenform.

Verkauf-Details bei mcn Commerce

Verkauf-Details bei mcn Commerce

Mit Hilfe dieses Moduls verwalten Sie sämtliche Angebot, Aufträge, Zahlungseingänge oder Mahnungen. Mit den kostenpflichtigen Versionen von mcn Commerce erhalten Sie die Möglichkeit Ausgabesprache und Währung einzustellen, Bankdaten aus Online Shops abzurufen und E-Mails direkt aus mcn Commerce heraus zu erstellen.

Einkauf mit mcn Commerce

Durch eine Vernetzung der bisher vorgestellten Modulen Adressen, Artikel und Verkauf mit dem Modul Einkauf, stellt mcn Commerce sicher, dass viele Aufgaben, die regelmäßig und häufig anfallen, automatisch ausgeführt werden.

So sorgt beispielsweise der Bestellsammler dafür, dass alle Bestellungen gesammelt werden, bis sie als Bestellungen ausgelöst wird. Diese Bündelung hat den Vorteil, dass Transportkosten gespart oder Mindestbestellmengen erreicht werden können.

Haben Sie im Modul Artikel einen Mindestbestand eingetragen, können Sie sich jederzeit eine Bestellvorschlagsliste anzeigen lassen. Aus dieser heraus können Sie dann eine individuelle Bestellung erzeugen und entweder die Vorschläge komplett übernehmen, oder einzelne Artikel davon auswählen.

Haben Sie für einen Auftrag nicht die nötige Anzahl an Artikeln auf Lager, können Sie mit nur einem Klick alle für den Auftrag benötigten Artikel nachbestellen, bei beliebig vielen Lieferanten.

Auch Bestellungen können in Fremdwährung und fremder Sprache erstellt werden.

Einkauf mit mcn Commerce

Einkauf mit mcn Commerce

Der Wareneingang wird durch mcn Commerce extrem vereinfacht, da die offenen Posten gleich mit der Bestellung abgeglichen und aktualisiert werden. Somit muss die gelieferte Ware nur noch gezählt werden.

Kasse und Fibu mit mcn Commerce

Auch die Kassenanwendung von mcn Commerce hält eine Vielzahl an Funktionen bereit, die individuell angepasst werden können.

Mit mcn Commerce sind Sie im Stande, beliebig viele Kassen im Netzwerk anzuschließen, EAN-Barcode Scanner zu nutzen, Provisionen für Mitarbeiter oder externe Vertreter zu hinterlegen, Rabatte oder Sonderangebote einzustellen, Belege anzupassen, getrennte Abrechnungen für jeden Mitarbeiter einzurichten und Zugriffsrechte zu vergeben.

Eine automatische Lagerbuchung und ausführliche Statistiken und Auswertungen runden das Modul Kasse ab.

Mcn Commerce hält mit dem Modul FiBu etliche Schnittstellen zu anderen FiBu und Online Banking Programmen bereit. Diese Anwendung erlaubt Ihnen einen Datenaustausch mit Ihrem Steuerberater (beispielsweise mit DATEV) oder Ihrem Buchhaltungsprogramm und die Übernahme von Kontoumsätzen aus dem Online Banking.

FiBu mit mcn Commerce

FiBu mit mcn Commerce

Wenn Sie die Funktion Zahlungseingänge automatisch buchen wählen,
werden Zahlungseingänge automatisch mit offenen Posten abgeglichen.

Mit Hilfe der DTA Export Funktion werden Sammellastschriften oder -gutschriften direkt an Ihr Online Banking Programm übertragen.

FiBu-Bankkonto bei mcn Commerce

FiBu-Bankkonto bei mcn Commerce

Weitergehende Funktionen im Modul FiBu von mcn Commerce sind beispielsweise das Kassenbuch, an das die Tagesumsätze der Kassen oder Barzahlungseingänge gebucht werden können und eine Umsatz- und Mehrwertsteuer-Auswertung.

Wie ist mcn Commerce also abschließend zu bewerten?

Mcn Commerce bietet noch weitaus mehr Funktionen und Anwendungen als die hier beschriebenen. Beispielsweise Suchfunktionen, Auswertungen, Listendarstellungen oder Datenimporte und -export. Der Software-Entwickler Mamtemnic erläutert all diese Möglichkeiten mit Hilfe vieler Videoclips und ausführlicher Beschreibung auf der Homepage.

Mamtemnic überzeugt nicht nur durch die klar strukturierte und durchdachte Software, sondern auch durch die übersichtlich gestaltete Homepage in deutscher Sprache. Interessenten finden dort klare Preisstrukturen und -angaben ohne versteckte Zusatzkosten. Die drei unterschiedlichen Versionen garantieren, dass genau kalkuliert werden kann, eine Übersicht über die Kosten für Mehrfach Lizenzen ist auf der Homepage aufgelistet.

Die Reseller von Mamtemnic bieten Schulungen und Datenmigration aus den bisher bestehenden Systemen an und stehen auch über die Schulungen hinaus für weitere Fragen Verfügung.

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, das Programm an vielen Stellen individuell anzupassen. Werden mehr Erweiterungen benötigt, kann man Programmierer von Mamtemnic in Anspruch nehmen, um die Software den eigenen Bedürfnissen anpassen zu lassen.

Alles in allem ist mcn Commerce in meinen Augen ein äußerst gelungenes CRM-System, das alles bietet, was ein kleines Unternehmen in dieser Hinsicht benötigt und die Investition in die Standard oder Professional Version sind mit Sicherheit gut angelegt.

Claudia Sommermann, Bayreuth

Bildquelle: fotolia, © Nadezhda

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie bitte ab und helfen Sie mir, die Beiträge weiter zu verbessern!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...