Menu

Software & IT-Tools

Softwar & IT-Tools
Unternehmenssoftware? Schreibprogramm, Emails im Browser abrufen und ein Programm für die Tabelle mit den Kundendaten – reicht doch, oder? Die wenigsten Betriebe dürften heutzutage mit dieser Minimalausstattung noch auskommen. Die Software-Lösungen im Betrieb orientieren sich an verschiedenen Faktoren: Sind gemeinsame Kalender wichtig, müssen Daten schnell und sicher verschoben werden können, wird ein gemeinsamer Speicher benötigt? Wir geben Ihnen einen Überblick über sinnvolle IT-Tools, um Ihr Unternehmen fit fürs digitale Zeitalter zu machen!

Was verbirgt sich hinter Software & IT-Tools?

Unternehmenssoftware ist jedes Programm, das in Ihrem Betrieb verwendet wird. IT-Tools helfen Ihnen Ihr Leben und das Ihrer Mitarbeiter einfacher zu gestalten, oder sollten es zumindest! Das Ausmaß Ihrer Software-Nutzung richtet sich nach Ihrer Branche, Betriebsgröße und Anforderungen. Ein Buchhalter braucht kein professionelles Grafikprogramm, der Zulieferer eines einzigen Unternehmens keine mehrschichtige Kundenverwaltung. Die Ausstattung kann von einem stationären PC im Bürobereich hin zu mobilen Geräten für jeden Mitarbeiter reichen. Die Software unterscheidet sich in diesen Fällen durch Lizenzart, Zahl der Nutzer, Mobilität und den Speicherort. Was Sie und Ihr Betrieb brauchen, fällt in den Bereich der IT-Strategie. Die passenden Lösungen zu den Arbeitsabläufen finden, ist kein einmaliger Prozess, aber er lohnt sich! Die Maxime ist: Software soll die Arbeit unterstützen und vereinfachen, nicht verkomplizieren. Software und IT-Tools sind dementsprechend Hilfsmittel, um Ihre Arbeit in verschiedenen Bereichen zu erleichtern. Wie das funktioniert, lesen Sie jetzt!

Was bringen Ihnen Software & IT-Tools?

Wenn Sie an Ihr Geschäftsmodell denken, fallen Ihnen sicher die unterschiedlichen Elemente zur Wertschöpfung ein. Produktion und Lagerhaltung, Kundensegmente und -betreuung, Partner etc. Kann Ihre IT-Strategie diese sinnvoll mit einem Schreibprogramm und einem Taschenrechner abdecken? Braucht Ihr Unternehmen eine hochspezialisierte Software, um die Fertigung zu steuern? Jeder Betrieb ist irgendwo zwischen diesen Polen angesiedelt. Wichtige Punkte sind:

  • Kommunikation nach innen und außen
  • Organisation der Arbeitsabläufe
  • Reduzierung von Zeit und Kosten.

Software und IT sollen Sie und Ihre Mitarbeiter in diesen Punkten unterstützen. Stellen Sie sich vor: Der Kundenauftrag ist automatisch von allen Beteiligten abrufbar, die Arbeitszeit wird exakt berechnet und die Rechnung landet ordentlich im Rechnungswesen. Keine Information geht verloren, keiner sucht hektisch nach dem Durchschlag und die Nachbestellung funktioniert reibungslos.

IT-Lösungen helfen Ihrem Außendienst sich im Kontakt mit dem Innendienst besser abzustimmen. Cloud Computing gleicht Daten ab und ermöglicht einen sinnvollen Ablauf im Vertrieb. Die Verwaltung Ihrer Kundendaten ist in CRM-Systemen strukturiert möglich, die in Abwesenheit des Kundenbetreuers eine bestmögliche Weiterbetreuung statt Chaos ermöglichen.

Unternehmenssoftware – Anwendungsgebiete

Unternehmenssoftware – Anwendungsgebiete

Mit Unternehmenssoftware erfahren Sie mehr über die Abläufe in Ihrem Unternehmen als man meinen könnte. Die meisten Daten lassen sich visualisieren, zeigen Verlaufskurven und können die Motivation steigern. Das Gefühl zum Feierabend war häufig eine Unzufriedenheit – was habe ich heute eigentlich gemacht? Die Zeit ist verflogen und Sie fragen sich nach dem Ergebnis. Mit der richtigen Unternehmenssoftware können Sie Ihre Arbeit und Ihre Produktivität messen. (Tipp!Hintergrundartikel zu Selbstmanagement) Zeitfresser werden Stück für Stück eliminiert und Sie sind schneller mit der Büroarbeit fertig. Nicht nur die Abläufe können Sie optimieren – wie fällen Sie Entscheidungen? Denken Sie sie intensiv durch, treffen Sie sie aus dem Bauch? Mit IT-Tools wie dem iModeler von Consideo finden Sie den richtigen Weg!

Welche Programme für welchen Einsatz?

Basisprogramme wir ein Office-Paket für reine Schreibarbeiten und Tabellen stellen wir Ihnen nicht vor, ebenso wenig Schutzsoftware gegen Viren, Hacker und Trojaner. Ein gesicherter Datenschutz gehört dennoch zu jeder IT-Strategie. Unser Augenmerk liegt auf Programmen zur Arbeitsverwaltung, Kundenbetreuung und Unternehmensführung mit Blick auf Koordination, Organisation und Rechnungswesen.

Arbeitsverwaltung und Workflow-Abbildung

Wichtig für diese Kategorie: Sie haben eine Übersicht über die Arbeitsprozesse in Ihrer Firma. Prozessmanagement wird in kleineren Unternehmen häufig vernachlässigt, obwohl hier große Verbesserungen der Effizienz locken. Adonis ist eines der wenigen Programme auf dem Markt, das eine angepasste und professionelle Software für kleinere Unternehmen darstellt. Mit Adonis können Sie die einzelnen Abläufe übersichtlich darstellen, das Problem analysieren und direkt zur Verbesserung ansetzen. Cloud-Dienste wie TRELLO bieten eine grafische Oberfläche für die Bearbeitung eines Workflows und ermöglichen verschiedene Zuweisungen. Überquellende Email-Posteingänge können durch eine optimierte Nutzung von Unternehmenssoftware in den Papierkorb wandern.

Kundenbetreuung

Einer Ihrer wichtigsten Geschäftsbereiche – hier sollte nichts schief gehen! Um Angebote zu schicken, Aufträge anzunehmen und bestmöglich abzuwickeln, um schlussendlich die Rechnung zu stellen, brauchen Sie eine gut strukturierte Datenbank. In unserem Freeware-Test haben wir verschiedene CRM-Programme getestet: SevDesk ist cloudbasiert und dadurch mobil. SuccessControl deckt mit einfacher Bedienung Kundenverwaltung, Rechnungsverarbeitung und Projektplanung ab. Die kostenlose Version des SWX-Auftrags ist einfach zur Einarbeitung und organisiert die Warenwirtschaft samt Kundendaten.

Unternehmensführung

Unternehmensführung und Unternehmenssoftware verbindet mehr als ein Wortteil. Wie Sie Ihren Betrieb strukturieren, wie innovativ Sie sind und ob Sie Verschwendung reduzieren – das ist alles eng mit Technologie verbunden. Wenn Sie eine Vorstellung haben, wie viel Papier jeden Tag durch Ihren Betrieb getragen, kopiert und gesucht wird, verstehen Sie den Trend zum digitalisierten Büro. Je nach Arbeitszeitmodell ist eine strukturierte Zeiterfassung durch bestimmte Tools sinnvoll.

Sind Sie zögerlich, wenn es um Entscheidungen geht? Oder sehr empathisch und achten auf Ihre Mitmenschen, weniger auf das Geschäft? Der Consideo iModeler unterstützt Sie umfassend bei wichtigen Entscheidungen, damit alle Seiten beachtet werden.

Wie finde ich passende Software-Lösungen?

Gewöhnen Sie sich an den Gedanken, dass sich kleine und mittelständische Betriebe mit ihrer Unternehmenssoftware auseinandersetzen sollte. Eine IT-Strategie hilft zu erkennen, welche Informationen in welchen Systemen verfügbar sein sollten. Fragen Sie sich, was Sie von Anwendungen erwarten und wie viel Ressourcen Sie investieren wollen. Es geht um Anschaffungskosten von Hardware und Software, Zeit zur Einarbeitung, einen Beauftragten für Technik und Unannehmlichkeiten bei der Umstellung. Neue Software ist immer ein Projekt, das gute Planung benötigt. Der Gewinn einer gelungenen Implementierung von Unternehmenssoftware liegt in verbesserten Abläufen, klareren Strukturieren und gezielter Kommunikation.

Bildquelle: fotolia, © Samo Trebizan

Hier finden Sie unsere Beiträge zum Thema Software & IT-Tools
Komplexitaet beherrschen Consideo iModeler

Bessere Entscheidungen mit dem Consideo iModeler

Wissen Sie, wie wir Entscheidungen treffen? Die meisten Entscheidungen trifft der Mensch aus dem Bauch heraus. Ganz einfach deshalb, weil es sich um spontane Entscheidungen handelt, für die weder die Zeit noch die Werkzeuge zur Hand sind, um lange darüber nachzudenken. Beeinflußt werden diese Entscheidungen zum einen über die bisher gesammelten Erfahrungen des jeweiligen Entscheiders. Er fragt in kürzester Zeit in seinem Gehirn ab, ob es eine solche oder ähnliche Situation schon mal in der Vergangenheit gab und wie man sich damals entschieden hat. Leider schafft es diese Informationsabfrage in den meisten Fällen nicht mal bis ins evolutionsgeschichtlich neuartige Großhirn, ...
Jetzt weiterlesen …
mcn Commerce

mcn Commerce – eine nutzerfreundliche CRM-Lösung

Mcn Commerce ist ein CRM-System, das sich an kleinere Unternehmen oder Selbständige richtet, die eine bezahlbare Lösung für Kundenbeziehungsmanagement suchen. Systemvoraussetzungen mcn Commerce für Windows: PC mit mindestens 1,6 GHz Prozessor Windows XP mit Service Pack 3 Windows Vista mit Service Pack 2 Windows 7 Windows 8 mcn Commerce für den Mac: Mac-Rechner mit Intel-Prozessor Mac OS 10.7 oder höher (falls Sie den FileMaker Server einsetzen wollen: Mac OS X 10.8.5 oder höher) 2 GB Ram Möchten Sie die Software für mehrere Nutzer einrichten, können in einem Windows- und Mac-Versionen auch gemischt innerhalb eines Netzwerkes genutzt werden. Welche Anwendungen bietet mcn ...
Jetzt weiterlesen …
SWX-Auftrag

SWX-Auftrag – ein nützlicher Helfer im Büro

SWX-Auftrag ist eine freie CRM-Software das sich vor allem an kleine Unternehmen, Selbständige und Freiberufler wendet. Die Freeware hilft bei der Kundenverwaltung, beim Erstellen von Rechnungen und Mahnungen und beim verwalten von Artikeldaten. Technische Daten von SWX-Auftrag: Hersteller: SWX - Kreutz Lizenzart: Freeware Systemvoraussetzungen: Win 7, Server 2003, Vista, Server 2008, XP, Win 8 Dateigröße: 4,64 MB Version: 2.02 Sprache: Deutsch Letztes Update: 02.04.2014 ...
Jetzt weiterlesen …
SevDesk

SevDesk – wie macht sich das Büro in der Cloud?

In unserer Reihe der „Große Freeware Test“ stellen wir heute ein Cloud-basiertes CRM-System vor. Im Gegensatz zu den bisher vorgestellten CRM-Systemen muss dieses nicht zwingend auf dem Rechner installiert werden, sondern kann bequem über einen Internet-Zugang genutzt werden. Damit entfallen auch alle weiteren Systemvoraussetzungen für die Software. Das hat den Vorteil, dass Sie als Unternehmer nicht an den heimischen Rechner gebunden, sondern mit Ihrem gesamten System mobil sind. Mit Hilfe von Apps für Android- und iOS-Mobiles sind Büroarbeiten von überall aus möglich. Dabei fungiert das sehr übersichtlich gestaltete, sogenannte Dashboard (Armaturenbrett) bei sevDesk als zentrale Anlaufstelle, über die sämtliche anfallenden ...
Jetzt weiterlesen …
AllInOne-Office

AllInOne-Office – ein Tausendsassa? Test und Fazit

In unserem Artikel über Kundenbeziehungsmanagement haben wir die Bedeutung von CRM-Systemen hervorgehoben. In den folgenden Beiträge stellen wir Ihnen CRM-Freeware vor, die wir vor allem im Hinblick auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Handwerksbetrieben und selbständigen Dienstleistern getestet haben. Was ist AllInOne-Office? Standardmäßig ist AllInOne-Office eine Freeware-Version, die weitergegeben, kopiert und genutzt werden darf. Technische Voraussetzungen für AllInOne-Office: Hersteller: Wolftech IT Consulting System: Mindestens Windows 7 (32 und 64 Bit) / Windows Vista (32 und 64 Bit) / Windows XP / Windows 2000 Service Pack 5 / Windows Server xxxx, SVGA-Auflösung (800x600), Prozessor mit mind. 1 GHz Taktfrequenz Dateigröße: 167,68 ...
Jetzt weiterlesen …
SuccessControl

SuccessControl: Was leistet die Freeware Büro-Suite?

In der Reihe Der große CRM-Freeware-Test stellen wir in diesem Beitrag das Microsoft Office Effizienz Tool für Organisation, Marketing und Vertrieb SuccessControl vor. Technische Anforderungen für SuccessControl System: Win 7, Server 2003, Vista, Server 2008, XP, Win 8. Dateigröße: 19,45 MB Version: 4.17 Sprache: Deutsch Letztes Update: 11.03.2014 Den Link zum Downloaden finden Sie hier: http://www.successcontrol.de Die CRM Software richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen und bietet eine einfach zu bedienende, professionelle und netzwerkfähige CRM-Lösung für Adresse- und Kundenverwaltung, Rechnungsverarbeitung und Projektplanung. Die reine Microsoft Office Anwendung bindet die Komponenten Outlook, MS Word und Excel ein und bietet ...
Jetzt weiterlesen …
Organigramm Software© contrastwerkstatt

Freeware für Organigramme – Zusammenfassung des Softwaretest

Melden Sie sich jetzt kostenlos zu der UAS Mitgliedschaft an! Ihre E-Mail: Ihr Vorname: Ihr Nachname: Im Blog-Artikel https://axel-schroeder.de/ein-organigramm-erstellen-planung-umsetzung-tipps-tricks/ wird detailliert ausgeführt, wie man am besten ein Organigramm erstellt. In den letzten Wochen haben wir an dieser Stelle sechs Freeware-Programme für Sie in Hinblick auf das Erstellen von Organigrammen getestet und ausführlich vorgestellt: Apache OpenOffice Dia Calligra Karbon yED XMind Freemind Die Programme verlangen unterschiedliche Laufzeitumgebungen. Einige sind plattformunabhängig programmiert, während andere nur unter bestimmten Voraussetzungen laufen. Eine Übersicht darüber, ebenso über die verschiedenen Sprachen in denen die Freeware angeboten wird und Informationen über die Aktualität haben wir in dieser ...
Jetzt weiterlesen …
Organigramm Software© contrastwerkstatt

Großer Freeware Softwaretest zur Erstellung von Organigrammen – Teil 6 Calligra

Im Blog-Artikel https://axel-schroeder.de/ein-organigramm-erstellen-planung-umsetzung-tipps-tricks/ wird detailliert ausgeführt, wie man am besten ein Organigramm erstellt. Folgende Artikel-Serie beleuchtet einige kostenlose Programme, die bei diesem Vorhaben helfen. Calligra Calligra ist eine frei zugängliche Grafik und Office Software, die auf unixartigen Betriebssystemen wie Linux, Mac OS X, sowie auf Windows und Android läuft.Wie man damit ein Organigramm erstellt und ob das einfach und komfortabel von der Hand geht, werden wir jetzt testen ...
Jetzt weiterlesen …
Organigramm Software© contrastwerkstatt

Großer Freeware Softwaretest zur Erstellung von Organigrammen – Teil 5 yED

Im Blog-Artikel https://axel-schroeder.de/ein-organigramm-erstellen-planung-umsetzung-tipps-tricks/ wird detailliert ausgeführt, wie man am besten ein Organigramm erstellt. Folgende Artikel-Serie beleuchtet einige kostenlose Programme, die bei diesem Vorhaben helfen. yEd yEd ist ein frei zugängliches, plattformunabhängiges Visualisierungsprogramm. Wie man damit ein Organigramm erstellen kann, zeige ich hier Schritt für Schritt ...
Jetzt weiterlesen …
Organigramm Software© contrastwerkstatt

Großer Freeware Softwaretest zur Erstellung von Organigrammen – Teil 4 FreeMind

Im Blog-Artikel https://axel-schroeder.de/ein-organigramm-erstellen-planung-umsetzung-tipps-tricks/ wird detailliert ausgeführt, wie man am besten ein Organigramm erstellt. Folgende Artikel-Serie beleuchtet einige kostenlose Programme, die bei diesem Vorhaben helfen. FreeMind zur Erstellung von Organigrammen FreeMind ist ein frei zugängliches, plattformunabhängiges Programm für Büroanwendungen und Mindmapping ...
Jetzt weiterlesen …
Organigramm Software© contrastwerkstatt

Großer Freeware Softwaretest zur Erstellung von Organigrammen – Teil 3 XMind

Im Blog-Artikel https://axel-schroeder.de/ein-organigramm-erstellen-planung-umsetzung-tipps-tricks/ wird detailliert ausgeführt, wie man methodisch am besten ein Organigramm erstellt. Folgende Artikel-Serie beleuchtet einige kostenlose Programme, die bei diesem Vorhaben helfen. Vorraussetzungen für XMind Organigramm Schritt für Schritt mit XMind Downloadlink für XMind Ein Organigramm mit XMind erstellen Jetzt kostenlos anmelden & weitere spannende Inhalte sichern Systemvoraussetzungen: XMind ist ein frei zugängliches, plattformunabhängiges Programm für Mindmaps und Büroanwendungen. Mit einer kostenpflichtigen Erweiterung können die erstellten Dokumente als PDF, in Word oder Power-Point exportiert werden ...
Jetzt weiterlesen …
Organigramm Software© contrastwerkstatt

Großer Freeware Softwaretest zur Erstellung von Organigrammen – Teil 2 Dia

Im Blog-Artikel https://axel-schroeder.de/ein-organigramm-erstellen-planung-umsetzung-tipps-tricks/ wird detailliert ausgeführt, wie man am besten ein Organigramm erstellt. Folgende Artikel-Serie beleuchtet einige kostenlose Programme, die bei diesem Vorhaben helfen. Inhaltsverzeichnis: Voraussetzungen für Dia Das erste Organigramm mit Dia Schritt für Schritt Downloadlink für das kostenlose Programm Dia Das erste Organigramm mit Dia Dia ist ein kostenloses Programm und läuft unter den Betriebssystemen Win XP, Windows Vista, Windows 7, MAC OS X, Linux. Apple Betriebssysteme verlangen außerdem das Programm XQuartz, ohne das Dia nicht auf dem Apfel läuft; ein Link dazu öffnet sich beim Laden von Dia automatisch ...
Jetzt weiterlesen …
Organigramm Software© contrastwerkstatt

Großer Freeware Softwaretest zur Erstellung von Organigrammen – Teil 1 Apache Open Office

Im Blog-Artikel https://axel-schroeder.de/ein-organigramm-erstellen-planung-umsetzung-tipps-tricks/ wird detailliert ausgeführt, wie man am besten ein Organigramm inhaltlich-methodisch erstellt. Unsere Artikel-Serie beleuchtet einige Programme, die Ihnen bei diesem Vorhaben helfen. Detail-Test von Apache Open Office (draw) zur Erstellung eines Organigramms Inhaltsverzeichnis: Systemvoraussetzungen Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung eines Organigramms mit Open Office Download-Link für Open Office Apache Open Office ist ein freies Office-Paket, das verschiedene Elemente enthält wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Datenverarbeitung und Zeichnen ...
Jetzt weiterlesen …
BPM Adonois

Kooperation mit BOC Group: ADONIS ® BPM-Suite auch für Kleinunternehmen einsetzbar

Warum Adonis? Bei nahezu jedem Prozessmanagement Projekt, das ich im Handwerk und bei Handwerksunternehmen durchführe, komme ich mit den Kunden früher oder später an eine schon fast magische Grenze. Bei der Prozessvisualisierung, insbesondere wenn man Prozessmanagement ernst nimmt, kommt man immer wieder an die Grenze der üblichen Office Software wie Word, PowerPoint oder Excel. Selbst Visio ist früher oder später kaum mehr in der Lage, die Geschäftsprozesse übersichtlich darzustellen und zu visualisieren. Dieses Problem bremst die oftmals sehr dynamischen Beratungsprojekte bezüglich Prozessmanagement gewaltig aus ...
Jetzt weiterlesen …
Business Prozess Management

Übersicht: BPM Software und Anbieter

Das Thema BPM – Software und deren sinnvoller bzw. richtiger Einsatz, beschäftigt früher oder später wohl jedem der sich mit Geschäftsprozessmanagement auseinandersetzt. Zuweilen findet diese Frage sogar ganz am Anfang statt – wenig sinnvoll wie ich meine – jedoch auch aus rein menschlicher Sicht durchaus nachvollziehbar. Denn gerade mit dem Einsatz der BPM – Software kommt man als Mitarbeiter sehr schnell im Rahmen der Analyse und der Modellierung der IST – Prozesse intensiv in Berührung. Verständlich also, dass die Mitarbeiter hier ganz genau wissen wollen mit welcher Software man sich in der Zukunft nun noch herumschlagen darf. Dennoch möchte ich ...
Jetzt weiterlesen …
BPM Tools

BPMN Tools zur BPMN – Modellierung

Wer sich mit Business Process Management (BPM) beschäftigt, der wird sehr schnell auf das Thema Modellierung von Geschäftsprozessen stoßen. Und schon macht man sich auf die Suche nach dem richtigen Prozessmodellierungstools. Die großen Software - Suiten sind sehr kostenintensiv und oft für den Anfang ungeeignet. Der Funktionsumfang erschlägt den Anfänger und kann sehr schnell entmutigend wirken. Gerade bei den ersten Schritten in der BPMN - Modellierung wird man erst noch seinen Modellierungsstil finden. So ist es gut, wenn man mit einem Tool beginnt, was nicht besonders kostenintensiv ist oder sogar frei zur Verfügung steht ...
Jetzt weiterlesen …