Menü

Sonja Beyer

Menschen bewegen, Veränderungen bewirken, Unternehmen wirtschaftlich und effizient gestalten – aus diesen Gründen bin ich hier.  

Wer bin ich, was mach ich und vor allem wo will ich hin?  

Ich heiße Sonja Beyer, komme gebürtig aus Bayreuth und lebe aktuell meinen eigenen kleinen Traum in Klagenfurt. 2017 habe ich nach meinem Abitur in Bayreuth Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzen/Controlling und Produktions- und Logistikmanagement angefangen und bin im Zuge meines Pflichtpraktikums auf die Unternehmensberatung Axel Schröder gestoßen. Nach Beendigung meines Praktikums bot mir Axel Schröder die Chance als Werkstudentin mein Wissen weiter zu vertiefen und noch mehr in die Praxis einzutauchen, um nun endlich mein theoretisches Wissen anzuwenden. Im Sommer 2020 stand für mich kurz vor Abschluss meines Bachelorstudiums eine große Entscheidung an – ziehe ich nach Österreich oder bleibe ich für meinen Master in Bayreuth? 

Schlussendlich haben die Sehnsucht und der Drang einmal aus meiner Heimatstadt herauszukommen und etwas Neues zu sehen, gewonnen und ich habe mich für Klagenfurt entschieden. Dort lebe und arbeite ich seit September 2020 in einer traumhaft schönen Umgebung zwischen Bergen und zahlreichen Seen. Neben meiner Werkstudententätigkeit studiere ich noch an der Alpen-Adria-Universität General Management mit den drei Schwerpunkten Personal-, Produktion/Logistik- und Dienstleistungsmanagement. Sie fragen sich jetzt sicherlich, wie das funktionieren kann, wenn mein Wohnort 600 km von meiner Arbeitsstätte entfernt ist? Durch unsere hervorragende digitale Infrastruktur und dank der nötigen Technik habe ich die Möglichkeit im HomeOffice virtuell mit meinen Kollegen zusammenzuarbeiten. Und wenn ich dann doch einmal wieder nach Bayreuth zurückkehre, freue ich mich umso mehr auf die gemeinsame Zeit und Arbeit im Büro. 

Ja, aber was mach ich denn jetzt genau? 

Studieren und arbeiten – richtig still sitzen kann ich (leider) nicht. In der Unternehmensberatung fiel mein Aufgabenbereich anfangs auf die Onlineredaktion, die Betreuung unserer Social-Media-Kanäle und dem Kooperationsmanagement. Über die Zeit hinweg haben sich meine Interessen etwas geändert und ich bin mehr in die Datenwelt eingetaucht. Seither ist Excel mein treuer Begleiter und wichtigstes Werkzeug. Sei es das Controlling, die ein oder andere ABC-Analyse oder Liquiditätsplanungen – alles was mit Zahlen und Analysen zu tun hat, gehört in meine Welt. Immer auf der Suche nach der bestmöglichen Lösung für unsere Kunden sammle, analysiere und leite ich Lösungsvorschläge ab. Doch nicht nur auf Kundenseite gehören die Daten zu meinem Aufgabenbereich, auch für die Verbesserung unserer eigenen Prozesse ist eine Datenanalyse unausweichlich. 

Kurz gefasst: „Ohne Daten – ohne mich!“    

Was gibt es sonst noch über mich zu berichten? 

Findet man mich nicht gerade vor meinen Bildschirmen sitzend, verbringe ich meine Zeit unheimlich gerne draußen. Egal ob Wakeboarden, Inlineskating, Rodeln, Fahrradtouren oder Schwimmen – ich bin für fast jede Aktivität zu begeistern. Außerdem habe ich gerade eine neue Leidenschaft für mich entdeckt – das Motorradfahren. Wie Sie merken, ich liebe es in der Natur unterwegs zu sein, immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer und dem Gefühl von Freiheit.  

Sind Sie auch auf der Suche nach mehr Freiheiten, weniger Stress für Sie und Ihre Mitarbeiter? Dann schreiben Sie uns und wir finden gemeinsam eine passende Lösung!  

Mit besten Grüßen aus Österreich  

Sonja Beyer