Menü

Unternehmensführung – langfristiger Erfolg für jeden Betrieb

Unternehmensführung © Drazen

Voraussichtliche Lesedauer des Beitrags zur Unternehmensführung: 8 minutes

Zum ersten Einstieg: Unser Video zur Unternehmensführung

In unserem Video gehen wir das Thema Unternehmensführung verständlich an. Jetzt ansehen!

Unternehmensführung - ein Einstieg in die Grundlagen

Erst die Gründung, dann die Unternehmensführung

Viele Unternehmen werden heutzutage doch auf ähnliche Art gegründet: Eine Idee steht im Raum und im richtigen Umfeld entsteht ein Konzept, dann der Businessplan. Mit dieser Ausarbeitung werden Strategie und Geschäftsmodell der Idee in die Tat umgesetzt und ein schließlich ein Betrieb gegründet. Ab diesem Zeitpunkt gibt dann Verantwortungsposten für die Unternehmensführung. Gründerinnen, Inhaber oder Geschäftsführer vereinen anfangs die drei wichtigen Rollen im Betrieb (Fachkraft, Manager und Inhaber). Aber die Unternehmensführung an sich ist weit mehr als eine Position, sondern umfasst verschiedene Bereiche und Aufgabenfelder, die wir Ihnen hier vorstellen.

Was macht Unternehmensführung aus?

Für die Person oder den Personenkreis, die ein Unternehmen führen, ist es wichtig die vorhandene Zeit und Energie auf alle wichtigen Bereiche aufzuteilen. Von der Gründung bis zur Nachfolgefrage sind unterschiedliche Organisationsphasen und dazugehörige Krisen Teil der Unternehmenswelt. Die Unternehmensführung muss sich mit diesen Dimensionen beschäftigen, die richtigen Strategie entwickeln und umsetzen. Ebenso ist das Unternehmen als Teil seiner Umwelt darauf angewiesen, dass die Unternehmensführung die Anpassungsfähigkeit sicherstellt: Strategische Entscheidungen um das Geschäftsmodell herum, Kundenmanagement und die richtige Unternehmenskultur fallen darunter.

Strategie & Leitbild: Kopfloses Arbeiten ohne Plan?

Die Unternehmensführung hat sich im Laufe der Zeit nicht verändert, Chefs sind mehr auf der Baustelle am Mitarbeiten anstatt am Unternehmen zu arbeiten. Was heißt das aber für den Betrieb? Es gibt dadurch keine durchdachte strategische Positionierung. Durch fehlende Optimierung existieren ineffiziente Prozesse und das Unternehmen wirft deswegen für die geleistete Arbeit zu wenig ab. Der Grund ist dabei einfach: Der ehemalige Gründer hat über die Jahre nicht gelernt, die Arbeit als Fachkraft im notwendigen Maß zu delegieren. Aus diesem Grund fehlt die Zeit, sich mit der Unternehmensführung angemessen zu beschäftigen. Und dann läuft das Unternehmen ohne Führung. Wir haben in der Kategorie Strategie & Leitbild verschiedene Themen für Sie zur strategischen Arbeit der Unternehmensführung zusammengetragen und geben hier einen ersten Überblick:

Unternehmensführung

Strategische Unternehmensführung mit Leitbild

Was sind die Folgen einer strategischen Vernachlässigung? Ist in der Gründungsphase die Gründungsidee noch in allen Betriebsangehörigen zu spüren, kommt es später zu Veränderungen. Mitarbeiter gehen, neue kommen hinzu und jeder hat sein eigenes Bild des Betriebs, der Ziele und Standards. Spätestens jetzt ist es wichtig, alle auf eine einheitliche Zielsetzung einzuschwören. Das gelingt mit einem Leitbild, das mit Vision und Mission den Antrieb des Unternehmens festhält. Die gesteckten Ziele werden dann zu erreichbaren Etappen heruntergebrochen und alle arbeiten gemeinsam daran.

Strategie und Leitbild als Teil der Unternehmensführung

Das Leitbild sorgt für eine gemeinsame Richtung

Wofür steht das Unternehmen und wie gut identifizieren sich Mitarbeiter mit Zielen? Finden Sie alle Beiträge zur strategischen Arbeit in diesem Bereich!

Das richtige Geschäftsmodell finden und anpassen

Wenn diese Schritte geschafft sind, geht es für eine erfolgreiche Unternehmensführung an den genauen Blick auf das Geschäftsmodell: Entspricht es noch der Vision oder sind Anpassungen an Kanälen, Partnern oder Prozessen notwendig? Die strategische Arbeit wird in vielen Unternehmen gerne vergessen oder auf die lange Bank geschoben, bis ein großes Change Projekt notwendig wird. Mit der regelmäßigen Überprüfung und Anpassung sind Hürden kleiner und lassen sich rechtzeitig korrigieren, der Betrieb bleibt wettbewerbsfähig. Am leichtesten gelingt das mit einer Visualisierung wie in der Business Model Canvas.

Die drei wesentlichen Blöcke des Geschäftsmodells sind:

  • das Kundennutzenversprechen (Value Proposition),
  • die Architektur der Wertschöpfung (was muss wie mit wem getan werden),
  • das Ertragsmodell (wie wird Umsatz erzeugt und wo sind die Kostentreiber).
Geschäftsmodell

Das richtige Geschäftsmodell

Was gehört alles dazu und wie gelingt die optimale Anpassung in einer komplexer werdenden Welt? In diesem Beitrag finden Sie die notwendigen Informationen.

Analysen und Entscheidungen in der Unternehmensführung

Bei der Anpassung der Produktpalette, der Lagerhaltung oder auch der Auswahl von Lieferanten stellt sich schnell die Frage: Welche Wahl ist die richtige? Mit Hilfe der richtigen Methoden und Analysen gelingen diese Entscheidungen schneller und Nachhaltiger. Deswegen gehören Sie zur fundierten Strategiearbeit dazu.

  • Der Ist-Zustand ist der Ausgangspunkt für jede Strategie und alle Entscheidungen in der Unternehmensführung. Ohne ihn wissen wir nicht, an welchem Ort wir starten.
  • Die Zielsetzung ist die Richtung, in die wir uns bewegen und in welcher Geschwindigkeit.
  • BCG-Matrix, Portfolio-Theorie und andere Hilfsmittel dienen als Grundlage zur Entscheidungshilfe.
Zielsetzung @ Hasloo Group Production Studio

Die richtigen Ziele

Wenn sich eines in unserer Beratungspraxis gezeigt hat, dann das: Ohne Ziele wird es schwierig! Ein Artikel zum Einstieg in die passende Zielsetzung!

Unternehmenskultur, mein Team & ich

Die Unternehmenskultur ist ein elementarer Grundpfeiler der Unternehmensführung. Mit großartigen Mitarbeitern und der richtigen Motivation sind die gesetzten Ziele erreichbar! Dazu gehört, dass sich die Unternehmensführung um die Bedürfnisse der Mitarbeiter kümmert: Anerkennung, Weiterbildung und ein gutes Arbeitsklima schützen besser vor Betrug durch Mitarbeiter als jede Überwachung oder mögliche Sanktionen. Diese Aufgabe umfasst dabei deutlich mehr, als eine regelmäßige und angemessene Gehaltszahlung.

Unternehmenskultur - Sinn & Nutzen für kleine Betriebe

Die Unternehmenskultur entwickeln

Der richtige Umgang im Team fördert Motivation und Zusammenhalt in einem Betrieb. In diesem Bereich haben wir alles zusammengetragen, was zu einer positiven Unternehmenskultur dazugehört.

Selbstführung und Selbstmanagement sind wichtige Methoden für die gelungene Unternehmensführung: Die richtige Zeiteinteilung, Hilfsmittel für den täglichen Kampf mit Dokumenten, Gesprächen, Verhandlungen und allen anderen Aufgaben der Unternehmensführung. Hier finden Sie auch verschiedene Kreativitätstechniken, wenn Sie im Team an einer Problemstellung arbeiten.

Selbstführung und Selbstmanagement © shapecharge

Selbstführung & Selbstmanagement

Um am Unternehmen arbeiten zu können, braucht es Zeit und Raum. Diese Methoden in unserem Überblick zum besseren Selbstmanagement helfen bei der Bewältigung!

Kundengewinnung & Kundenbindung

Für den langfristigen Erfolg ist sowohl die Kundengewinnung als auch die Kundenbindung ein wichtiger Bereich der Unternehmensführung. Neben dem passenden Kundenumgang und der Festlegung der wichtigen Kundensegmente zählen auch die Kundenakquise und das passende Wertangebot dazu. Theoretische Ideen wie das Kano Modell oder die passende Online Marketing Strategie sorgen für einen steten Kundenfluss und ausgelastete Betriebe. Gerade im Online-Zeitalter ist das richtige Beschwerdemanagement wichtig und die Einschätzung, ob Kulanz der richtige Weg ist.

Kundengewinnung und Kundenbindung © Robert Kneschke 

Kundengewinnung & Kundenbindung

Die richtigen Kunden anziehen, zufriedenstellen und als Stammkunden behalten. Alle Beiträge zu diesem wichtigen Thema finden Sie hier!

Sie haben keine Zeit für Strategie-Lektüre?

Neben den Informationen und Hilfsmitteln auf dem Blog haben wir einen eigenen Bereich unseren Lösungen gewidmet, die einen Einblick in Beratungsthemen geben. Einen Klick auf den Button und Sie gelangen zu Informationen über unsere UAS-Strategiewerkstatt.

Bildquelle: Canva.com © Drazen